Vegesack Slash 53º Nord

Vegesack aus der Weltraumperspektive mit Planet Erde, Speckflagge Bremen und Standort Vegesack

Vulkanesentreffen 2010 - Bremen-Vegesack

Logo der Nachtwanderer
"Nachtwanderer -
damit Jugendliche gut
durch die Nacht kommen"

So lautet ein Slogan der Gruppe von
Ehrenamtlichen, die vorwiegend
an Wochenenden und Feiertagen nachts
Jugendliche in öffentlichen Verkehrs-
mitteln und auf der Straße begleiten.

Unterwegs zwischen
Burglesum, Vegesack und Blumenthal

Die Nachtwanderer sind da unterwegs,
wo sich nachts auch Jugendliche aufhalten,
z. B. in der Vegesacker City, am Bahnhofs-
vorplatz Vegesack, in den Bussen zwischen
Burglesum und Blumenthal, sowie auf den
Wegen an der Diskothek Arena.

Entstanden ist die Idee bereits in den
80er Jahren in Schweden.
Neben der Gruppe in Bremen-Nord gibt es
im Bremer Raum weitere Gruppen in
Bremen-Huchting und in Stuhr.

Nachtwanderer


Interessante Initiative.
Ich möchte mehr darüber wissen.

Die Nachtwanderer machen sich an Wochenenden und in den Nächten vor Feiertagen zwischen 22 und 3 Uhr auf den Weg, um durch ihre Präsenz die Sicherheit von Jugendlichen zu erhöhen.

Sie sind grundsätzlich in Kleingruppen unterwegs und begleiten Jugendliche auf dem Weg zur Disco, zum Konzert, zu Freunden oder nach Hause – zu Fuß oder mit Bussen und Bahnen.

Nachtwanderer sind Ansprechpartner. Sie bieten Hilfe und Unterstützung in verschiedenen Situationen und greifen auch mal ein, wenn es brenzelig wird.
Sie achten dabei auf die Privatsphäre der Jugendlichen: Respekt und Vertrauen sind ihnen im Umgang besonders wichtig.

Mein Terminplan ist gut gefüllt.
Kann ich trotzdem mitmachen?

Sie entscheiden, wann und wie oft Sie nachtwandern. Die Gruppen werden vor den Nachtwanderungen zusammengestellt.
In speziellen Kursen werden Sie auf diese Aufgabe vorbereitet,
dazu gehört das Deeskalations-Training und Erste Hilfe-Kurse.

Nachtwandern ist interessant und
macht Spaß! Alle Teilnehmer arbeiten
freiwillig und ehrenamtlich mit.

Die Idee gefällt mir.
Was muss ich tun, um Nachtwanderer
zu werden?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Nachtwanderer Bremen-Nord
Karin Sfar
Leverkenbarg 1
28779 Bremen
Tel. 0421-690 03 32
k.sfaratawo-bremen.de

Beitrag: Lasse Berger

Button Link mehr InformationenZur Website der Nachtwanderer Bremen-Nord und Bremen-Huchting

Verstärkung gesucht!

Treffen der Nachtwanderer finden in der Regel jeweils am 3. Montag jeden Monats um 19:30 Uhr im Bewohnertreff Dünenwind, Bydolekstraße 5 statt.
Kurzfristige Terminänderungen geben wir unter aktuelle Termine bekannt sofern wir davon erfahren.